Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Jobcoaching

 

 

Beim betrieblichen Jobcoachin werden Menschen mit Behinderung unmittelbar an ihrem Arbeitsplatz qualifiziert und wieder in den Betriebsprozess eingegliedert. Ziel des Coachings ist es, den betroffenen Arbeitnehmer arbeitsrelevante Kenntnisse und Fertigkeiten zu vermitteln, die Arbeitsleistung zu verbessern und die Beschäftigung langfristig zu sichern.

Das Arbeitstraining kann bei Problemen am Arbeitsplatz, bei der Einführung einer neuen Technologie, bei einer innerbetrieblichen Versetzung auf einen anderen Arbeitsplatz oder bei der Einarbeitung in eine andere Tätigkeit durchgeführt werden.

Das betriebliche Arbeitstraining wird auf die Bedürfnisse des Mitarbeiters und des Betriebes abgestimmt, richtet sich also genau nach der beruflichen Tätigkeit und den behinderungsbedingten Einschränkungen.

Ganz gleich, ob Sie ein Problem lösen oder Prozesse überarbeiten wollen, ein besseres Arbeitsumfeld oder ein bestimmtes Trainingsprogramm erarbeiten wollen. Kontaktieren Sie uns und wir werden mit Ihnen zusammen einen Maßnahmeplan erstellen, damit Sie Ihre Ziele realisieren können.