Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Sie möchten trotz Handicap, wie zum Beispiel mit einer Lernschwäche unabhängig und mobil sein? Sie benötigen einen Führerschein um zu Ihrer Ausbildungsstelle oder zu Ihren Arbeitsplatz zu kommen?

Wenn Sie ein Handicap haben, durch eine Lernbehinderung, eine Höreinschränkung oder eine Lese- Rechtschreibschwäche, sind auch Sie in der Lage einen Führerschein der gängigen Klassen zu erwerben.

Besonders für Erwerbstätige, sowie für Menschen, die durch diese Qualifikation eine Ausbildungsstelle oder ein Arbeitsverhältnis erreichen können, ist eine Förderung durch öffentliche Mittel oder durch einen Sozialträger möglich.
Für weitere Informationen nehmen Sie bitte mit uns oder direkt mit Ihrem zuständigen Sozialträger, wie zum Beispiel das Arbeitsamt oder dem Landschaftsverband, Kontakt auf.

Wir machen Sie mobil